Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Kauf von Waren und Dienstleistungen von Yoga Sareeta. Die Richtlinien zum Datenschutz und Schutz der Privatsphäre gelten sowohl für unsere Haupt- als auch E-Commerce-Websites.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich aller eingetragenen Dokumente, stehen für sämtliche Übereinkommen zwischen Yoga Sareeta und Ihnen bezüglich der Nutzung dieser Website und der on- und offline Kurse. Die Dienstverfügbarkeit folgt ausschließlich diesen Bedingungen.

1) ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

a. Yoga Sareeta bietet Ihnen gerne individuelle Yoga-Kurse und individuelle Yoga-Dienstleistungen an.
b. Klassen müssen im Voraus gebucht und bezahlt werden.
c. Stornierung oder Umplanungen müssen 24 Stunden vor Kursbeginn erstellt werden. Yoga Sareeta hält die Dienste im angegebenen Zeitrahmen ein und erwartet von den Schülern ein pünktliches Eintreffen auf dem Campus.
d. Sicherheit ist der Schlüssel für Yoga. Die Schüler sind für ihre eigene Sicherheit verantwortlich. Die Dehnung des Körper über seine Grenzen kann schwere Schäden verursachen.
e. Die Teilnahme an jeder Klasse ist unvermeidlich - Theorie, praktische Asana, Morgen- und Abendgebet. Stilles Gehen.
f. Wir sind nicht verantwortlich für Ihre Gegenstände. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Taschen und Hab und Gut.

2) GESUNDHEIT UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

a. Es ist wünschenswert, dass Sie Beratungen von Ärzten oder Heilpraktikern in Anspruch nehmen, bevor Sie mit Yoga beginnen.
b. Jede Beratung, die in Bezug auf finanzielle, psychische, physische, rechtliche und medizinische Informationen auf dieser Website erwähnt wird, ist nicht persönlich an einen Einzelnen gerichtet. Weder medizinischen Leistungen noch wir sind dafür verantwortlich, Krankheiten zu heilen.
c. Wir als Organisation sind nichthaftbar für Verletzungen der Schüler aufgrund von nicht Einhaltung der Anweisungen der Lehrer.
d. Sie und Ihre gesetzlichen Vertreter können nicht gegen direkte oder indirekte Veränderungen aufgrund von Vergehen oder beschädigenden Aktionen von Studenten reklamieren.
e. Die Mitglieder werden gebeten bequeme und angemessene Kleidung zu tragen.

3) PLANUNGEN UND UMPLANUNGEN

a. Unsere Organisation kann ohne vorherige Anweisung Pläne und Behandlungen ändern.
b. Unsere Organisation kann einen Wechsel der Lehrer tätigen ohne vorherige Bekanntgabe an die Schüler.
c. Alle gebuchten Stunden müssen innerhalb von 24 Stunden on-oder offline storniert werden, sonst werden sie nach Vereinbarung in Rechnung gestellt.

4) ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN

a. Die Preise werden von der Geschäftsführung von Yoga Sareeta bestimmt und können sich von Zeit zu Zeit ändern.
b. Als Käufer muss man mindestens 18 Jahre alt oder gesetzlich volljährig sein.
c. Keiner juristischen Person (Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft oder andere Justizbehörde) ist es erlaubt Dienstleistungen zu erwerben.
d. Wenn sie einen Kauf tätigen, müssen Sie uns eine gültige Kreditkartennummer inklusive aller Zahlungsinformationen angeben. Kreditkarten ohne Zahlungsinformationen werden für einen Kauf nicht angenommen.
e. Alle Käufe sind nicht zurückzahlbar und nicht übertragbar, und sobald die Zahlung bestätigt wird, sind Sie an das Training von Yoga Sareeta gebunden.
f. Der TTC RYT-200 oder TTC RYT-500 Käufer muss die 80-20 Regel befolgen, das heißt, 20% der Gebühren müssen im Voraus bezahlt werden (die in jedem Fall nicht zurückerstattet weden oder nicht übertragbar sind , wenn Sie nicht am Unterricht teilnehmen). 80% Rest muss vor Kursbeginn bezahlt werden und kann auf einen gleichen Kurs in demselben Kalenderjahr übertragen werden.
G. Wir verkaufen Blöcke zu 1 bis 10. Sie sind, außer in Ausnahmezuständen, nicht übertragbar.
h. Sie stimmen zu, alle Kosten auf Ihr Konto zu zahlen, einschließlich der anfallenden Steuern in Übereinstimmung mit den Abrechnungsbedingungen zum Zeitpunkt des Kaufs.

5) WEBSITE HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND RECHT AUF GEISTIGES EIGENTUM

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich an diese Vereinbarung gebunden, unabhängig ob Besucher oder Mitglied.
a. Die Verwendung von Materialien dieser Website für kommerzielle Zwecke ist ausdrücklich verboten. Sie dürfen keinen Inhalt dieser Website kopieren, übersetzen, modifizieren, veröffentlichen, senden, verteilen oder verkaufen.
b. Jede Veröffentlichung von Materialien, einschließlich rassistischer, illegaler und pornografischer Inhalte, Belästigung, offensiv oder defensiv, Verletzung der allgemeinen Gesetze und Prinzipien, Website-Hacking, das Verursachen von übermäßigen Verkehr auf der Website durch irgendein Mittel oder ähnliche Inhalte, die den Ruf von Yoga Sareeta schädigen, sind ungesetzliche Mittel.
c. Wir ändern die Website, um dem Nutzer die besten Erfahrungen zu bieten, deshalb sollten Sie Ihren Browser aktualisieren.
d. Falsche Informationen führen zur Kündigung Ihres Kontos von dieser Website.
e. Weder wir noch Dritte geben eine Gewährleistung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität, Leistung, Vollständigkeit oder Eignung der Informationen und Materialien, die sich auf dieser Website befinden und angeboten werden. Sie anerkennen, dass solche Informationen und Materialien Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten könnten, und wir schließen ausdrücklich jede Haftung im vollen gesetzlich zulässigen Umfang für solche Ungenauigkeiten oder Fehler aus.
f. Auf dieser Website bieten wir, ausschließlich als Service für die Nutzer, Links zu Websites von unseren verbundenen Unternehmen und Einrichtungen an. Wenn Sie diese Websites verwenden, werden Sie unsere Website verlassen. Wenn Sie eine der verknüpften Website besuchen, tun Sie dies auf eigene Gefahr und es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um sich gegen Viren oder andere zerstörerische Elemente zu schützen.
g. Yoga Sareeta respektiert die geistigen Eigentumsrechte anderer. Übereinstimmend mit dem Informationscode und anderen anwendbaren Gesetzen werden wir jedes rechtswidrige Material entfernen.
6) KÜNDIGUNGSBEDINGUNGEN

a. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten wie auf dieser Website veröffentlicht.
b. Die Mitgliedschaft kann aufgehoben werden, wenn sie nicht in der vorgegebenen Zeitspanne verlängert wird.
c. Yoga Sareeta hat das Recht, Ihr Konto, Ihre Mitgliedschaft und Ihre laufenden Klassen zu kündigen, wenn Sie eine der Bedingungen ohne vorherige Informationen brechen.

7) VERTRAGSBEDINGUNGEN

a. Der Vertrag ist erst dann gültig, wenn wir per E-Mail die Angaben zu Ihrer Bestellung, Zahlungsinformationen und die Bedingungen bestätigt haben.
b. Die Mitgliedschaft kann aufgehoben werden, wenn sie nicht in der vorgegebenen Zeitspanne verlängert wird.
c. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Nutzung der Dienste und für die Sicherheit der Ausrüstung, die Sie verwenden.

8) YOGA SAREETA MITGLIEDSCHAFT

Wir sind Mitglied der Yoga Alliance https://www.yogaalliance.org und folgenden den Normen der Yoga Alliance kompromisslos.

FESTGELEGTE BEDINGUNGEN

1) Service heißt alle Services und alle Informationen, die von der Yoga Sareeta Website oder Schule zu Verfügung gestellt werden.
2) Website bedeutet http://yogasareeta.com
3) Organisation heißt Team von Yoga Sareeta als Ganzes.
4) Dienstleister bedeutet derjenige, der sich direkt oder indirekt an der Erbringung von Dienstleistungen beteiligt.

Diese Bestimmungen wurden am 12.9.2016 aktualisiert.
Wenn Sie Fragen bezüglich dieser Bedingungen haben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir sind froh, wenn wir Ihnen helfen können.
Kontaktieren Sie uns unter
+43 699 1918 7443
YOGASAREETA@GMAIL.COM
LINDENGASSE 15, 1070 WIEN

Es ist uns eine höchste Freude unseren Kunden zu dienen - wir heißen auch Sie wärmstens Willkommen